Germany World

Hamburg gegen vorgezogene Ministerpräsidentenkonferenz

Trotz Höchstständen bei den Corona-Neuinfektionen sieht der rot-grüne Senat in Hamburg keine Notwendigkeit für ein Vorziehen der für den 9. Dezember geplanten Ministerpräsidentenkonferenz. Jetzt sei es Zeit zum Handeln, insbesondere in den Ländern mit sehr hoher Inzidenz, hieß es am Freitag in Senat

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *