Germany World

Autobiografie: Künstler Ai Weiwei fühlt sich wohl unter der Erde

Berlin (dpa) – Als Konsequenz aus der politischen Verfolgung seiner Familie hat der chinesischen Künstlers Ai Weiwei eine Vorliebe für geschützte Räume entwickelt. “Ich fühle mich unter der Erde wohler, deswegen ist mein Atelier in Berlin auch unter der Erde”, sagte der 64-Jährige in der Hauptstadt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *