Germany World

Polizeieinsatz: Mögliche Gefährdungslage an Synagoge in Hagen

Hagen/Berlin (dpa) – Die Synagoge in Hagen ist wegen einer “möglichen Gefährdungslage” am Mittwochabend von zahlreichen Polizisten geschützt worden. Das teilte die Polizei Dortmund mit. Ein Gottesdienst zu Jom Kippur, dem höchsten jüdischen Feiertag, wurde kurzfristig abgesagt. Das gemeinsame Gebet

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *